Organizational Intelligence ist eine Strategie für die langfristige Unternehmensaufstellung

Als Schnelleinstieg  bieten wir Informationen zu unserer organisatorischen Aufstellung.

Das Lab

Themenfelder

T-Races

Konsortialprojekte

Management

News

21

Aug 18

16.1.2019: Technology Race “Automatische Herleitung von Produktverbesserungen auf Basis gesammelter Realtime-Nutzungsdaten”

 Technology Race "Automatische Herleitung von Produktverbesserungen auf Basis gesammelter Realtime-Nutzungsdaten"   Gastgeber: Frank Lubnau, Chief Digital Officer Industrietechnik der Robert...

Lesen Sie weiter

Beiträge

Organizational Intelligence – Unternehmen als Prozessschritt auf dem Weg von der Wertschaffung zum Werteverzehr

In den letzten Beiträgen haben wir uns mit den Anforderungen an die Vernetzung und Verknüpfung industrieller Prozesse beschäftigt. Wir haben diskutiert, wie die nachfolgenden Eigenschaften genutzt werden können, um ein Unternehmen mit seiner Umwelt zu verknüpfen und wie sich daraus ein geschäftsstrategischer Mehrwert ergibt: Echtzeitbedingung Vernetzungsbedingung Nutzen- und Wertsteigerung Transparente, eindeutig interpretierbare und vollautomatische Entscheidungsfindung […]

Organizational Intelligence als Element des geschäftsstrategischen Entscheidungsprozesses

In den letzten beiden Beiträgen haben wir uns mit den Anforderungen an die Vernetzung und Verknüpfung industrieller Prozesse beschäftigt. Außerdem haben wir uns angeschaut, wie diese, nachfolgend noch einmal aufgeführten, Eigenschaften genutzt werden können, um ein Unternehmen mit seiner Umwelt zu verknüpfen: Echtzeitbedingung Vernetzungsbedingung Nutzen- und Wertsteigerung Transparente, eindeutig interpretierbare und vollautomatische Entscheidungsfindung Selbstlernende Systeme […]

Round-Table Organizational Intelligence

Am 22.11.2017 fand der Round-Table für das Innovation Lab Organizational Intelligence in Düsseldorf statt. Einig waren sich die anwesenden Fachleute (aus Wissenschaft und Wirtschaft) darin, dass Unternehmen an die Möglichkeiten digitaler Geschäftsmodelle herangeführt werden müssen. „Das Problem sind nicht fehlende Daten, sondern die sinnvolle Nutzung der immensen Menge an vorhandenen Informationen für die geschäftlichen Prozesse“, […]

Alle Neuigkeiten anzeigen

GFFT e.V.

 

Die GFFT organisiert den Technologietransfer über ihre themenspezifischen Netzwerke. In ihnen bringen wir die besten Technologie- und Beratungsunternehmen zusammen, um eine qualitativ hochwertige und absolut führende Unterstützungsleistung geben zu können.

In hochmotivierten Teams von erfahrenen Unternehmen, kompetenten Wissenschaftlern und jungen, talentierten Nachwuchskräften werden zukunftsweisende Neuentwicklungen identifiziert, zusammengeführt und vorangetrieben. Folglich sind Kompetenz und Engagement zwei wichtige Voraussetzungen für eine  Mitgliedschaft in einem der GFFT-Netzwerke.