Smart Products

Mit der Digitalisierung sammeln die Industrie- und Serviceunternehmen immer mehr Daten über die Nutzung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Dies tut man zunächst aus verschiedenen offensichtlichen Gründen, z.B. prädiktive Wartung, Fehlerdiagnose oder Bewertung von Zulieferern. Anschließend wird man diese Daten mit der Analyse von Kundenverhalten kombinieren und neue Produktfunktionen entwickeln wollen. Das GFFT Lab unterstützt Sie bei folgenden Themen:

  • Standardanalysen zur Auswertung der Kundennutzung und der Bewertung der Produktqualität.
  • Automatische Überführung von erkannten Schwachstellen in Anpassungen des Produktdesigns.
  • Strukturierte Erfassung von Kundenerwartungen und Abgleich mit den aktuellen Produktfunktionalitäten.
  • Herleitung von neuen Produktfunktionen auf Basis des Abgleichs von Soll und Haben.