Smart Logistics

Neben den offensichtlichen ökologischen Gründen gibt es auch eine Reihe ökonomischer Gründe, um über die Effizienz des Gütertransports in Deutschland intensiv nachzudenken.  Viele LKWs sind nicht voll beladen. Sie fahren z.T. ähnliche Routen wie bspw. zwischen den großen Produktionsstandorten der Automobilhersteller. Die Fülle verursacht Staus, wodurch Produktionsengpässe entstehen.

In diesem Themenfeld werden die Logistikleiter verschiedener transportintensiver Branchen, Technologie- und Prozessspezialisten und Wissenschaftler mit ihren Ideen zusammengeführt, um Ineffizienzen zu identifizieren und Potentiale zu heben. Dies können neue Plattformen zur optimalen Abstimmung der Transporte genauso wie Vermeidungsstrategien oder 3-Druck-Lösungen sein.